VHS Meisterkonzert: Duo Arnholdt – Redžic

Lade Veranstaltungen

Programm:

Franz Schubert – Sonate a-Moll für Arpeggione und Klavier D 821 (Bearb. f. Violoncello und Gitarre)

Joaquim Malats – Serenata española für Klavier solo (Bearb. für Gitarre)

Francisco Tárrega – Fantasía sobre „La traviata“ de Verdi für Gitarre solo

Peter Iljitsch Tschaikowsky – Nocturne cis-Moll op. 19/4 für Klavier solo (Bearb. für Violoncello und Gitarre)

Raffaele Bellafronte – Suite Nr. 1 für Violoncello und Gitarre

Enrique Granados – Intermezzo aus der Oper „Goyescas“ (Bearb. für Violoncello und Gitarre)

Manuel de Falla – Danza Española Nr. 1 aus der Oper „La Vida Breve“ (Bearb. für Violoncello und Gitarre)

 

Auf der Bühne:

Violoncello, Friederike Luise Arnholdt

Gitarre, Sanel Redzic

 

Friederike Luise Arnholdt, geboren 1995 in München, erhielt ihre Ausbildung von 2009 bis 2012 bei Maximilian Hornung und studierte anschließend an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Meisterkurse bei bedeutenden Cellisten wie Natalia Gutman und László Fenyö rundeten die Ausbildung ab. Als Solistin und Kammermusikerin konzertierte sie bereits beim Festival Schwäbischer Musiksommer Mozartiade, dem Brucknerhaus Linz und dem Schloss Bellevue. Seit 2007 ist sie Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben und spielt als mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs des Deutschen Musikinstrumentenfonds ein Violoncello von Stefano Scarampella aus Mantua aus der Zeit um 1900.

Sanel Redzic  wurde 1988 in Bosnien-Herzegowina geboren. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Gitarrenwettbewerbe. Er war Erstplatzierter zahlreicher Wettbewerbe wie des Guitar Art Festival Belgrad 2005, des Anna Amalia Gitarrenwettbewerbs in Weimar 2009, und der Tokyo International Guitar Competition 2012. Im Jahr 2007 wurde er an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar aufgenommen und studierte bei Thomas Müller-Pering und Ricardo Gallen. Er begeisterte sowohl das Publikum als auch die Fachpresse bei mehr als eintausend Auftritten in ganz Europa, Chile, Mexiko, China, Japan, Indien und den USA.  Er konzertierte bereits im Concertgebouw Amsterdam, der Yamaha Hall Tokyo und dem Carl-Orff-Saal im Gasteig in München. Darüber hinaus tritt er als Solist mit diversen Orchestern auf und gibt regelmäßig Meisterkurse.

Beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 wurde das Duo mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen


Vorverkaufs-Preise:

Preisgruppe I 15,00 Euro/ erm.* 10,00 Euro

Preisgruppe II 13,00 Euro/ erm.* 9,00 Euro

Der Vorverkauf startet ca. 4 Wochen vor dem Konzert.

Informationen zum VHS Meisterkonzert Abonnement 2017/ 2018 finden Sie hier.

 

*Ermäßigung:

Nur im Büro abholbar unter Vorlage entsprechender Nachweise:

  • Bundesfreiwilligendienstleistende
  • Schüler/innen und Studenten/Studentinnen sowie Auszubildene
  • Praktikanten/Praktikantinnen
  • Schwerbehinderte
  • Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, sowie Sozialhilfe
  • Inhaber/innen der Jugendleiter/innen-Card, der Eurecard und der SparkassenCard „Ein starkes Stück Heimat“
  • ehrenamtlich tätige Mitarbeiter/innen des Katastrophenschutz und des Rettungsdienst des Kreises Heinsberg

 

Vorverkauf-Stellen:

  • Kultur GmbH der Stadt, Franziskanerplatz 11, Erkelenz
  • Buchhandlung Wild, Markt 4 – 5, Erkelenz,
  • Viehausen Bürobedarf, Kölnerstraße 16, Erkelenz
  • VHS-Gebäude, Westpromenade 9, Heinsberg
  • online (ab dem 13. November, 10 Uhr)

Programmänderungen bei allen Konzerten vorbehalten.

Die Meisterkonzerte werden finanziell durch die Kreissparkasse Heinsberg und das Kreiswasserwerk Heinsberg unterstützt.

 

Jede Bestellung ist verbindlich und wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Dezember 11 2017

Details

Datum: 11. Dezember
Zeit: 20:00 - 22:30
Preis: 13,00€
Veranstaltung Kategorien: ,
Website: Veranstaltungsseite besuchen

Veranstaltungsort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

+ Google Karte

Telefon:

+49243185390

Website des Veranstaltungsorts besuchen

Zeitplan

  • Öffnung: 19:00 Uhr
  • Einlass: 19:45 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  •  

Hinweis:
Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr, im Foyer der Stadthalle.

Veranstalter

Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg
Telefon: +492452134395
E-Mail-Adresse:
Website: Veranstalterseite besuchen