Serenadenkonzert 2018

Lade Veranstaltungen

Serenadenkonzert 2018

Das Serenadenkonzert findet auf der Erkelenzer Burg statt*.

Der Cornelius Burgh Chor im Heimatverein der Erkelenzer Lande e. V. und das Collegium Musicum der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg – in diesem Jahr verstärkt durch das Sinfonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg – präsentieren auch in diesem Jahr – in traumhafter Kulisse – für Musik-Begeisterten ein besonderes Programm mit Werken von Johannes Jeep und Johann Caspar Bachofen über Ludwig van Beethoven oder Max Bruch und Engelbert Humperdinck bis Howard Shore, Hans Zimmer und Klaus Badelt. Ob nun „Musica, die ganz lieblich Kunst“ oder die Prelude aus „Hänsel und Gretel“ und die Ouvertüre aus „Der Barbier von Sevilla“ bis hin zur zeitgenössischen Filmmusik aus „Herr der Ringe“, „Gladiator“ und „Pirates of the Caribean“ (Fluch der Karibik) – Das diesjährige Serenadenkonzert wird den Konzertbesucherinnen und -besuchern wieder wunderschöne Musik bieten.

 

Wichtig:

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zur Burg nicht Rollstuhl gerecht ist.

*Bei „Unwetter“ findet das Konzert in der Stadthalle Erkelenz (Franziskanerplatz 11) statt.

 

Freie Platzwahl

Die Tageskasse mit letzten Tickets öffnet von 17:00 – 17:30 Uhr und befindet sich im Eingangsbereich.

Details

Datum: 24. Juni
Zeit: 18:00
Preis: 6,00€

Veranstaltungsort

Veranstalter

Kultur GmbH der Stadt Erkelenz
Telefon: +49243185390
Website: Veranstalterseite besuchen