Theater: Am Horizont

Lade Veranstaltungen

Theater: Am Horizont

Das Schauspiel von Petra Wüllenweber, wird vom Ensemble Phoenix · Köln aufgeführt.

Regie · Bettina Montazem

 

Janek ist ein leidenschaftlicher Schwimmer. Sein Opa trainiert ihn. Beim nächsten Wettkampf wird er zum ersten Mal starten. Doch während

Janek immer besser schwimmt, wird Opa immer komischer. Erst zieht er bei Janek und dessen alleinerziehender Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern – und schließlich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden. Von einem Tag auf den anderen ist Janek der, der auf seinen Opa aufpassen muss, der seinen Zustand mit allen Mitteln zu verbergen versucht. Weil er sich für ihn und seine immer krasseren Aussetzer schämt. Und weil er ihn liebt und verhindern will, dass er in ein Heim muss.

 

Einfühlsam schildert das Stück die Not der Angehörigen, ihre Verzweiflung und ihre Überforderung. Petra Wüllenweber gelingt es, die Realität nicht zu

verharmlosen und trotzdem auch die schönen Momente festzuhalten, die Janek mit seinem Opa teilt. Ein anrührendes und dennoch mutmachendes Stück.

 

Nach der Aufführung wird ein Nachgespräch mit der Regisseurin und den Schauspielern zum Thema »Umgang mit der Demenz« angeboten.

 

Tickets:

Abonnement ab 60,00 Euro/ erm. ab 54,00 Euro

Einzelkarten ab 12,00 Euro/ erm. ab 11,00 Euro

 

Ermäßigung

Nur unter Vorlage entsprechender Nachweise:

– Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 50 v.H.

– Ehrenamtskarte der Stadt Erkelenz

Schüler und Studierende erhalten bei Vorlage eines Entsprechenden Nachweises 50% auf Ihre Theater-Tickets. Die Weitergabe dieser Tickets ist nicht möglich.

 

Online VVK-Start:

Abonnements, 10. Juli 2018, 10 Uhr

Einzelkarten, 3. September 2018, 10 Uhr

 

 

Oktober 29 2018

Details

Datum: 29. Oktober
Zeit: 20:00
Preis: 12,00€
Veranstaltung Kategorien: ,

Veranstaltungsort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

+ Google Karte

Telefon:

+49243185390

Website des Veranstaltungsorts besuchen

Zeitplan

  • Geöffnet 19:00 Uhr
  • Einführung in das Theaterstück 19:30 Uhr im Saal
  • Einlass 19:30 Uhr
  • Beginn 20:00 Uhr
  •  

Hinweise

- Kostenlose Parkplätze finden Sie im Parkhaus Aachener Straße, am Franziskanerplatz, auf der Westpromenade und im Innenhof der Hauptschule Erkelenz

- Sie dürfen bei dieser Veranstaltung leider KEINE Getränke und Speisen mit in den Saal nehmen

- Die Abendkasse ist für Sie jeweils von 19 – 19:30 Uhr geöffnet

- Die Stadthalle ist behindertengerecht mit barrierefreien Ein- und Ausgängen, Fluchtwegen, WC sowie Rollstuhlfahrerplätzen ausgebaut

- Der Einlass in den Saal – Parkett – erfolgt gegen 19:30 Uhr

- Bitte halten Sie beim Betreten der Stadthalle Ihre Eintrittskarte für unser Personal bereit

- Bitte nutzen Sie zum Betreten der Stadthalle unseren Eingang gegenüber von Haus Spiess (Kurze Seite der Stadthalle).

- Bitte folgen Sie den entsprechenden Beschilderungen und ordnen sich in die Reihe ein, die auf Ihr Ticket zutrifft (links Abonnenten, rechts Einzelkarten).

- Handtaschen die Größer als ein DIN A4 Blatt sind, sind an der Garderobe abgegeben oder ins Auto gebracht werden.

- Mitgebrachte Mäntel, Rücksäcke, Schirme etc. pp. müssen ausnahmslos an der Garderobe abgegeben werden oder außerhalb der Stadthalle, eben z. B. im Auto, aufbewahrt werden.

- Wir sorgen im Übrigen sehr gerne dafür, dass wir im Saal der Stadthalle eine angenehme Temperatur von 22 bis 24 Grad aufrechterhalten.

- Die Garderobe wird ständig bewacht und ist grundsätzlich kostenfrei.

Veranstalter

Kultur GmbH der Stadt Erkelenz
Telefon: +49243185390
Website: Veranstalterseite besuchen