Theater: Das Verhör

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kriminalstück von John Wainwright aufgeführt von Berliner Kriminal Theater www.kriminaltheater.de

Rechtsanwalt Adam Barklay ist der wichtigste Zeuge in einem Mordfall. Vom Täter fehlt jede Spur.
Als Chief Inspector John Parker den Anwalt noch abends aufs Polizeirevier bestellt, braucht er lediglich noch ein paar Informationen. Aber im Laufe des Gesprächs kommt ihm immer mehr der Verdacht, dass Barklay selbst der Mörder ist. Die Fragen des Inspectors werden bohrender, haken bei Unklarheiten nach, provozieren Barklay bei widersprüchlichen Aussagen und Antworten. Parker ist fest entschlossen, den Fall noch in dieser Nacht zu
lösen. Als plötzlich Lilian, die schöne Frau des Anwalts, erscheint, wird sein Verdacht zunächst bestätigt. Doch dann nimmt der Fall eine dramatische Wende…

Das Verhör basiert auf dem Bestseller-Roman „Brainwash“ von John Wainwright, der bereits zweimal erfolgreich verfilmt wurde: Es gibt den preisgekrönten, französischen Film „Garde à Vue“ (Das Verhör) mit Romy Schneider, Lino Ventura und Michel Serrault, ebenso wie sein amerikanisches Remake „Under Suspicion“* (Unter Verdacht) mit Morgan Freeman und Gene Hackman.

*Deutscher Titel: „Under Suspicion – Mörderisches Spiel“

 

Die Verköstigung durch die Kartoffel Fabrik, wird heute leider aufgrund von Technischen Problemen nicht angeboten.

Tickets:

Kurzabo ab 30,00 Euro/ erm. ab 27,00 Eruo
Einzelkarten ab 12,00 Euro/ erm. ab 11,00 Euro

Ihre jetzige Bestellung kann leider nicht mehr als Pirnt-at-home Ticket versandt werden. Sie erhalten Ihr Ticket an der Abendkasse im Foyer der Stadthalle zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr.

Karten Bestellung unter
02431 85 390 oder kultur@erkelenz.de

 

April 24 2017

Details

Datum: 24. April
Zeit: 20:00 - 22:00
Preis: 12,00€
Veranstaltung Kategorien:

Veranstaltungsort

Stadthalle Erkelenz

Franziskanerplatz 11
Erkelenz, 41812 Deutschland

+ Google Karte

Telefon:

+49243185390

Website des Veranstaltungsorts besuchen

Zeitplan

  • Geöffnet 19:00 Uhr
  • Einführung durch Herrn Christoph Stolzenberger 19:45 Uhr im Emporenfoyer
  • Einlass 19:45 Uhr
  • Beginn 20:00 Uhr
  •  

Veranstalter

Kultur GmbH der Stadt Erkelenz
Telefon: +49243185390
Website: Veranstalterseite besuchen